Logo Kanton St.Gallen
Logo Facebook
News
90. Vereinsversammlung Ehemaligenverein VS und KSB
11. November 2017

Der Präsident Thomas Weber durfte wieder zahlreiche Ehemalige in der Aula der Kantonsschule am Brühl zur diesjährigen Vereinsversammlung begrüssen. Anschliessend berichtete der Rektor Mathias Gabathuler Neues aus der KSB und das Schülerorchester trug eine schwungvolle, musikalische Darbietung vor. Mit der Ehrung der Jubilaren, geselligem Besammensein und regem Austausch fand der Ehemaligen-Anlass im Rest. Linde in Teufen seinen gemütlichen Ausklang.

Wilde Shamrock Touring Theatre
02. November 2017

Auch dieses Jahr begeisterte das Wilde Shamrock Touring Theatre aus Irland das Publikum in der KSB-Aula. Mit viel Witz und Satire inszenierten sie das Thema „The Writers in the Stars“ und nahmen uns mit auf eine amüsante und dramatische Reise zu William Shakespeare und Oscar Wilde.

Herzlichen Dank für die tolle Theater-Darbietung. Wir freuen uns schon auf’s nächste Jahr!

KSB am World Youth Economic Forum Shanghai 2017
29. September 2017

Die KSB hat im August 2017 bereits zum dritten Mal mit einer Delegation am World Youth Economic Forum in Shanghai, unter der Leitung von Silvia Wetter und Thomas Bieker, teilgenommen. Während vier Tagen diskutierten die Lernenden innerhalb von international besetzten Komitees mit je ca. 30 Teilnehmenden globale Themen wie z.B. die Knappheit an Nahrungsmitteln, die Flüchtlingsproblematik oder Gesundheit. Sie erarbeiteten in Kleingruppen zielführende Lösungsansätze. Vier Auszeichnungen waren ein sehr erfreuliches Ergebnis, welches das Engagement der KSB-Schülerinnen und Schüler unterstreicht. Im Anschluss an das Forum stand die zwölftägige Study Tour „Seidenstrasse“ auf dem Programm.
Die 13 Teilnehmenden berichten am 14.12.2017, 11.25 Uhr in der Aula, Notkerstrasse 20, mit Fotos, Plakaten und kurzen Filmen von ihren gesammelten Ein­drücken. In der anschliessenden Diskussion werden Fragen beantwortet. Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen.

 

Ökowoche
26. September 2017

Klettern/Abseilen, Höhlenbegehung, Gewässeruntersuchung, Alpwirtschaft und Alpkultur, Geologie sowie Flora und Fauna waren die Workshops der Ökowoche, womit sich die 3. WMS-Klassen im Rahmen der Spezialwoche in der Bollenwees (Appenzell) beschäftigten. Die Schülerinnen und Schüler gaben zu jedem Workshop Inputs in Form von Vorträgen. Abgerundet wurde die Woche mit einem (benoteten) Synthesebericht, wo alle die Erkenntnisse aus den verschiedenen Bereichen vernetzen mussten.

 

 

 

Sporttag 2017
25. September 2017

Bei schönstem Wetter fand der KSB-Sporttag statt. Beim Quadrathlon absolvierten die Schülerinnen und Schüler folgende Disziplinen: Schlauchbootregatta, Stern-Orientierungslauf, 5000m-Staffel und Biathlon. Beim Spielturnier zeigten unsere Schülerinnen und Schüler ihre sportlichen Fähigkeiten beim Fussball, Basketball und Unihockey.

Rangliste Quadrathlon

 

Sarina Koller – Preis für beste naturwissenschaftliche Maturaarbeit
20. September 2017

Sarina Koller, aus der Klasse 3AFGsS, hat sich während drei Monaten für ihre sFMS-Arbeit roh-vegan ernährt. Dafür hat sie von der St.Gallischen Naturwissenschaftlichen Gesellschaft (NWG) und dem WWF St.Gallen den Preis für die beste naturwissenschaftliche Maturaarbeit/sFMS-Arbeit des Kantons erhalten.

Herzliche Gratulation zu dieser herausragenden Leistung!

Bulletin
14. September 2017

Den neusten Newsletter für Eltern und Freunde der KSB finden Sie hier.

Herzliche Gratulation den Siegerinnen der FHS eBusiness Challenge 2017!
11. September 2017

Unser Siegerinnen-Team der Klasse 3DWE: Hudha Abdul Cader, Genan Mukawel, Laura Brockmann und Belinda Good.
Sie haben aus 49 Teams den Spitzenplatz erreicht mit 151 Punkten.

Wir gratulieren herzlich zu dieser tollen Leistung!

Weitere Infos sowie die Rangliste finden Sie hier:
http://www.fhs-ebc.ch/

 

KSB an der OBA
04. September 2017

Neben zahlreichen Berufsverbänden und Ausbildungsbetrieben stellen sich an der Ostschweizer Bildungs-Ausstellung die weiterführenden Maturitätsschulen vor. Auch die KSB war an der diesjährigen OBA vom 31. August – 3. September 2017 in der OLMA-Halle 3 wieder vertreten mit viel Informationsmaterial über die FMS, WMS und die IMS. Der Rektor, Herr Mathias Gabathuler, Herr Guido Bannwart (Prorektor FMS) und Frau Renée Lechner (Prorektorin Wirtschaftsmittelschule), Lehrpersonen sowie KSB-Schülerinnen und -schüler standen den interessierten Besucherinnen und Besuchern zur Seite, um offene Fragen zu beantworten.

 

Zukunft WMS
28. August 2017

Der Kanton Thurgau schliesst die WMS – wir starten durch!

ksb-sg.ch/wm/allgemein

 

Start mit den neuen Schulangeboten
18. August 2017

Regierungsrat Herr Stefan Kölliker gibt das Startzeichen für die FMS plus und die Informatikmittelschule (IMS).

Die Aufnahmeprüfung Schuljahr 2018/19 an die FMS, WMS und IMS findet am 18. September 2017 statt.
Melde dich bis am 5. September 2017 an unter  http://www.kanti-sg.ch/

Schlussfeier 2017
06. Juli 2017

Insgesamt 191 Absolventinnen und Absolventen der FMS, WMS und WMI durften ihren Fachmittelschulausweis / ihr Fachmaturazeugnis / ihr Berufsmaturitätszeugnis in der Tonhalle St.Gallen freudvoll entgegennehmen. Herzliche Gratulation – wir sind stolz auf euch!

KSB am St.Galler Firmenlauf
19. Juni 2017

Mit Praxis zum Ziel
Das Team der Kantonsschule am Brühl  – immer zielorientiert und motiviert.
Die praxisorientierte Kantonsschule mit den Lehrgängen Fachmittelschule, Wirtschaftsmittelschule und Informatikmittelschule.

KSB-Delegation nimmt am World Youth Economic Forum 2017 in Shanghai teil
23. Mai 2017

Im Rahmen einer zweieinhalbwöchigen Studienreise fliegt eine Delegation von Schülerinnen und Schülern der KSB mit zwei Begleitpersonen nach China und nimmt am internationalen World Youth Economic Forum 2017 in Shanghai teil. Nach Abschluss des Forums wird die Gruppe einen Teil der Seidenstrasse zurücklegen und dabei zahlreiche, wichtige Erfahrungen sammeln können.

Ziele dieser Studienreise sind:
Vertiefte Auseinandersetzung mit globalen wirtschaftlichen Fragestellungen in einem internationalen Umfeld
Praktische Veranschaulichung von Unterrichtsinhalten aus Betriebs- und Volkswirtschaft
Förderung der Selbständigkeit und der Fähigkeiten in Rhetorik und Verhandlungstaktik
Einblick in eine fremde Kultur und ungewohnte Gedankenmuster
Förderung der interkulturellen Kommunikation und des kulturellen Verständnisses
Anwenden und vertiefen unserer Englischkenntnisse

So ein Projekt bedeutet für die Schülerinnen und Schüler jedoch eine grosse finanzielle Belastung, daher suchen wir Sponsoren.

Hier  können Sie uns unterstützen. Herzlichen Dank!

Sonderwoche 2017
15. Mai 2017

Vom 15. – 19. Mai 2017 fand die Sonderwoche statt. Die Klassen widmeten sich ihrem Spezialprogramm wie z.B. der Vorbereitung für den Sprachaufenthalt, Klassenlager, klassenübergeifendes Projekt Topsim oder Bewegung & Physik.

Von den 2. Klassen FMS wurde für Médecins sans frontières durch fleissiges Kuchenbacken und Verkaufen eine grosse Spendesumme erreicht. Die Gruppe «Gesunder Pausensnack» organisierte für mehrere Primarschulen in der Umgebung spannende Lektionen zu Gesundheit und Ernährung und verschenkte in den Pausen feine Znünis.

KSB-Jahreskonzert 2017
11. Mai 2017

Das diesjährige Jahreskonzert fand in der Kirche St. Laurenzen statt. Unter der musikalischen Leitung von Tabea Lendi, Gianni Pede und Michael Schläpfer präsentierten der Chor der 2. Klassen FMS und WMS, die KSB-OrBand und die KSB-Singers ein wunderschönes, abwechslungsreiches Programm mit dem Titel „Zwischen Himmel und Erde – durch die Klänge der Jahrhunderte“.
Die KSB-Tanzgruppe, unter der Leitung von Christina Kolb, rundete mit ihren farbenfrohen Tanzdarbietungen diesen stimmungsvollen Konzertabend ab.
Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden.

Der Botschafter von Rumänien an der KSB
04. Mai 2017

Der 9. Mai ist ein besonderer Tag für die Einigung der Völker Europas, weil an diesem Tag vor mittlerweile 67 Jahren der französische Aussenminister Robert Schuman mit einer programmatischen Rede den Grundstein der heutigen Europäischen Union legte. Aus diesem Anlass besuchen jeweils Anfang Mai Botschafter von EU-Staaten Schweizer Schulen, um mit den Schülerinnen und  Schülern über Europa und dessen Verhältnis zur Schweiz ins Gespräch zu kommen. An der Kantonsschule am Brühl war der Botschafter Rumäniens, Herr Vlad Vasiliu, zu Gast, der mit Sachverstand, Witz und Einfühlungsvermögen auf die Fragen der Schülerinnen und Schüler einging und so zum gegenseitigen Verständnis beitrug.

Gesamtschulischer Anlass: Kulturtag
06. April 2017

Eine Tradition an der KSB ist der gesamtschulische Anlass, der dieses Jahr das Thema «Kultur» als Schwerpunkt hat. Am Donnerstag, 6. April 2017, trifft sich die gesamte Schüler- und Lehrerschaft, um in rund 50 Workshops mehr zu erfahren über z.B. Insekten als Nahrungsmittel, Knie-OP am Poulet, 3D-Druck, Beauty-Hacks, Creative Writing, Gründung eines Start-up, Speedcubing, Kleider von morgen aus Zeitungen von gestern oder Bier brauen. Abgerundet wird der Anlass mit kurzen Darbietungen der Schülerinnen und Schüler als Schlussveranstaltung. Was für ein spannender Tag!

Werkschau – Berufsfeld Gestalten
30. März 2017

Die Werkschau 2017 ist eröffnet.

An der Vernissage hatten die Drittklässler des Berufsfeldes Gestalten die Möglichkeit, ihre Arbeiten einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. In einem spannenden Austausch mit den Teilnehmenden wurde der vielseitige, gestalterische Ausdruck der Schülerinnen und Schüler sichtbar. Die Arbeiten zeigen eine umfangreiche Auseinandersetzung in unterschiedlichen Bereichen und sind bis am 11. Mai 2017 an der Notkerstrasse im 2. Stock ausgestellt.

 

Konzert KSB-Singers
30. März 2017

Herzlichen Dank den KSB-Singers, den Instrumental- und Vokalsolist/-innen sowie Herrn Michael Schläpfer und den Instrumentallehrpersonen für die eindrucksvollen, musikalischen Darbietungen in der KSB-Aula.

Rückblick Kunstaktion: Sie waren da…
28. März 2017

…die geheimnisvollen Wesen in den Gängen des Schulhauses. Die Kunstaktion an der KSB entstand im Rahmen des Kulturaustauschs mit Udine im Bildnerischen Gestalten.

Schlussfeier Fachmatura Pädagogik 2017
04. März 2017

50 Absolventinnen und 4 Absolventen haben die Fachmatura Pädagogik erfolgreich bestanden und durften an der stimmungsvollen Schlussfeier in der GBS Riethüsli ihren Fachmaturtätsausweis entgegennehmen. Wir gratulieren herzlich!

„and the Oscar goes to…“
Die Abschlussklassen 4CFP, 4DFP und 4EFP haben sind etwas Besonderes einfallen lassen: auf dem roten Teppich gelangte man ins glamourös geschmückte VIP-Foyer der GBS, nachher in die Aula, wo auch die Lehrpersonen im Rahmen einer Oscar-Verleihung geehrt wurden. Und hier gab es selbstverständlich keine Verwechslungen! Mit einer Tanzaufführung, begleitet vom KSB-Orchester, und verschiedenen Klassenproduktionen wurde dieser glanzvolle Abend abgerundet. Wir wünschen den Fachmaturandinnen und Fachmaturanden alles Gute auf ihrem weiteren Weg.

 

„Kennenlern-Apéro“ Praktikumsbetriebe WMS
28. Februar 2017

Prorektorin Renée Lechner begrüsste zahlreiche Vertreter/innen der Praktikumsbetriebe in der Jugendbeiz Talhof. Die Ausbilderinnen und Ausbilder sowie die Schülerinnen und Schüler nutzten diese tolle Gelegenheit, sich kennenzulernen, vorzustellen, sich zu präsentieren und für einen Smalltalk.

Wintersportlager Fideriser Heuberge
07. Februar 2017

Während den Sportferien hatten Schülerinnen und Schüler der Kantonsschule am Brühl die Möglichkeit, an einem freiwilligen Schneesportlager auf den Fideriser Heubergen teilzunehmen. Nebst dem Ski-/Snowboardfahren stand auch noch eine Schneeschuhwanderung auf dem Programm.

Bulletin
06. Februar 2017

Den neusten Newsletter für Eltern und Freunde der KSB finden Sie hier.

3DFGP: Ausstellungsbesuch im Kunstmuseum St.Gallen
25. Januar 2017

Die Klasse 3DFGP des 3BKU Gestalten zeichnete und skizzierte während zwei Wochen an einem Vormittag  in der Ausstellung von Mark Dion (The Wondrous Museum of Nature) im Kunstmuseum St.Gallen.

Die Schüler und Schülerinnen waren sehr konzentriert und vertieft bei der Sache und haben Bison, Höhlenbärenskelette, fluoreszierende 3D-gedruckte Exponate und andere Kuriositäten gezeichnet.

Musikvorträge
17. Januar 2017

Was für ein abwechslungsreiches Programm, das die Schülerinnen und Schüler mit ihren Instrumental-Lehrpersonen vorbereitet hatten. So fand sich das Publikum in der KSB-Aula ein, um den musikalischen Vorträgen (Gesang, Gitarre, Klavier, Sopran- und Tenorblockflöte, E-Gitarre) zu lauschen zu Stücken wie z.B. „The Scientist“ (Coldplay), „Sonate C-Dur KV 545“ (W.A. Mozart) oder „Part of your World“ (The Little Mermaid). Herzlichen Dank an alle Musizierenden für diese klangvollen Leckerbissen.

 

 

 

2. WMS/WMI am Workshop „Verkaufstraining“
16. Januar 2017

Zur Vertiefung in das Leistungsziel „Verkaufen“ als Kaufmann/Kauffrau haben die 2. WMS/WMI-Klassen am Workshop „Verkaufstraining“ teilgenommen. Der Referent, Herr Kurt Klaus (k-bt klaus, beratung und training), zeigte auf, wie man auf eine freundliche, überzeugende und zielorientierte Art Beratungsgespräche führt und wie man Kundinnen und Kunden begeistert und gewinnt.

 

 

Präsentationen der sFMS-Arbeiten
09. Dezember 2016

Am 8. und 9. Dezember 2016 war es soweit: Die 3F-Klassen stellten ihre selbständigen FMS-Arbeiten vor. Die Schülerinnen wählten vielfältige Themen wie z.B. „Leben mit Diabetes“, „First Nations Art in West Canada“, “ St.Gallen und Meienberg – Hass oder Liebe?“ und „Die Wirkung der Farben“ und präsentierten diese mit viel persönlichem Engagement. Herzlichen Dank allen Schülerinnen und Schülern für all die interessanten Ausführungen!

Informationsabend Praktikumsbetriebe Wirtschaftsmittelschule
01. Dezember 2016

Prorektorin Renée Lechner lud die Berufsbildnerinnen und Berufsbildner ein zum Informationsabend Praktikumsbetriebe ins nagelneue Naturmuseum. Ein toller Anlass mit ausführlichen Infos zum Praktikum 2016/17, einer sehr interessanten Führung durch das Museum und zum Schluss einem gemütlichen Apéro und Austausch im Museums-Foyer.
KSB – die praxisorientierte Kantonsschule.

Podiumsdiskussion: Kulturfenster „Bücher und ihre Geheimnisse“
29. September 2016

Was motiviert Schriftstellerinnen und Schriftsteller zum Schreiben? Wie entsteht ein Manuskript? Wie findet man einen Verlag? Welche Rückmeldungen erhält man von Leserinnen und Lesern? Wie viel verdient man mit der Schriftstellerei? Wo lauern Gefahren (Zuschussverlage…)?
Drei Autorinnen und Autoren berichten von ihren Erfahrungen und stehen Rede und Antwort:

Walter Burk (Autor der Alpsteinkrimi-Trilogie)
Victoria Müller (Jungautorin mit Erfahrungen mit einem Zuschussverlag)
Angelika Wessels (Autorin des Alpsteinromans „Einsatz im Alpstein“)

Die Veranstaltung ist öffentlich.
Aula N208, 2. Stock, Notkerstr. 20

Elterninformation 2016
16. September 2016

Die folgenden Elterninformationen haben stattgefunden:

1. und 2. Klasse der Fachmittelschule am Dienstag, 13. September 2016 und
1. und 2. Klassen der Wirtschaftsmittelschule am Donnerstag, 15. September 2016.

Hier finden Sie die Präsentation:

1wm
2wms

Modulwoche
12. September 2016

Analog – Digital und zurück

Intensivwoche Corporate Design
Wie entsteht eine Idee für ein Logo von der ersten Bleistiftskizze bis zur digitalen Umsetzung? Was macht gutes Corporate Design aus? Wie visualisieren wir unsere Getränkemarke? 14 Schülerinnen und Schüler der 2.WMI beschäftigten sich mit diesen und weiteren Fragen und präsentierten nach intensiven drei Tagen einen Protoyp für ein Getränk mit farbiger Etikette und Plakat.